SG Kleinolbersdorf - Altenhain e.V.

Aktuelles
Floorball Nachwuchstraining in Kleinolbersdorf-Altenhain

Seit wenigen Wochen bietet die SG-Altenhain nun auch Nachwuchstraining für Floorball-Begeisterte an. Die Trainingsgruppe wird für Schüler von der ersten bis zur vierten Klasse angeboten und findet immer freitags von 16:30 bis 17:30 Uhr statt. Die Ausrüstung (Schläger und Bälle) ist vorhanden, sodass auch unkompliziert ausprobiert werden kann. Wir freuen uns auf eure Unterstützung in der Turnhalle Kleinolbersdorf.

Für Fragen steht euer Trainer Nicolas Kusche hier im Forum oder per E-Mail zur Verfügung.

Wir sehen uns beim Training,
euer Nicolas!

 
2 Turniere = 2 Siege

demon cup prag 2011

Die Abteilung  Floorball ( früher Unihockey )  nimmt seit 11 Jahren am Demon Cup in Prag und seit 3 Jahren am  Berg & Rosen Cup in Sangerhausen teil.

Bei den letzten beiden Turnieren konnten wir jeweils als Sieger der Turniere vom Parkett gehen.

Durch eine kluge taktische Einstellung der Mannschaft und starken kämpferischen Einsatz hatten wir bei beiden Wettkämpfen die Nase vorn.

Weiterlesen...
 
3. Platz beim Berg- und Rosencup 2011

Der Einladung unserer Floorball-Freunde aus Sangerhausen folgend, nahmen wir auch in diesem Jahr am Berg- und Rosencup teil. Gleich im ersten Spiel gegen die Mannschaft der Sport Sächsis konnten wir zu Beginn des Turniers den Einzug ins Halbfinale sichern. Im zweiten Vorrundenspiel gegen das Team aus Dresden mussten wir uns nach einem harten aber fairen Kampf geschlagen geben.

Im anschließenden Halbfinale gegen das tschechische Team „Becherovka Karlsbad“ konnten wir uns zunächst eine 2:0 Führung erarbeiten. Dann konterten die Tschechen jedoch mit einigen gut heraus gespielten Toren. Am Ende unterlagen wir knapp bei einem Endstand von 5:6 gegen die routiniertere Mannschaft um Jarin Záveský.

Im anschließenden kleinen Finale um Platz 3 trafen wir erneut auf die Sportfreunde aus der sächsischen Landeshauptstadt. Unser letztes Spiel des Tages konnten wir mit der noch übrig gebliebenen Kondition und einigen sehr guten Spielzügen für uns entscheiden.

Das Finale zwischen dem Gastgeber aus Sangerhausen und der Mannschaft aus Tschechien gewannen die spielerisch überlegenen Gäste. Den im Rahmenprogramm durchgeführten „Diddi Cup“ gewann Matti (SG-Altenhain) in Socken.

Für die anschließende Feier hatten unsere Sangerhäuser Freunde eine ganz besondere Unterkunft mitten in der Natur organisiert. Ganz im Zeichen der Aktion „Wald Kulturerbe“ (http://www.wald2011.de/) konnten wir bei gutem Essen und Getränken den Tag ausklingen lassen.

Der Berg- und Rosencup wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal ausgetragen. Gespielt wurde jeweils 2 Mal 15 Minuten auf einem Großfeld, was konditionell sehr anspruchsvoll war aber auch genügend Raum für die Spielgestaltung bot. Von der SG-Altenhain waren mit dabei: Anja, Jule, Matti, Tauchi, Jan, Gunter und Tom. Unterstützt wurden wir von unseren Merseburger Freunden Silvia und Bernd.

 

bergrosencup_gruppenbild

 
10. Demon Cup mit 10 Überraschungen

In diesem Jahr fand er zum 10. Mal statt, der Demon Cup in Prag. Unsere tschechischen Freunde hatten für dieses Jubiläum einiges geplant und so freuten wir uns natürlich, dass wir, die Sportler der SG-Altenhain, mit einem vollständigen Team antreten konnten. In den vergangenen Jahren war dies aus Personalmangel nicht immer so leicht.

Zur Anreise am Freitag Abend gab es einen leckeren Hackbraten mit gleichen Anteilen Knoblauch und Hackfleisch und dazu natürliches tschechisches Bier vom Fass. Die beste Vorbereitung also für das Turnier am Samstag.

Am nächsten Morgen starteten wir nach einer, für manche, sehr kurzen Nacht mit der Straßenbahn zur Turnhalle. Nach einigen Vorbereitungsmaßnahmen fing dann endlich das Turnier an. In sehr spannenden und teilweise auch sehr knappen Spielen konnten wir uns am Ende über den 3. Platz freuen. Abgerundet wurde das Turnier durch den mittlerweile ebenfalls traditionellen Siky-Cup. Dabei werden so lange Penalty Schüsse auf ein Großtor mit Tormann abgegeben, bis der Sieger übrig bleibt. Außerdem gab es noch eine beeindruckende Vorführung einer sehr erfolgreichen Prager Aerobik Mannschaft.

Nach der Siegerehrung ging es zurück in die Unterkunft, wo uns eine tolle Feier mit Live-Musik und gegrilltem Fleisch erwarteten. Gelegenheit für alle Mannschaften, noch einmal die Spiele zu diskutieren und bei leckeren Getränken die ein oder andere Uneinigkeit auf dem Spielfeld auszugleichen. Zum Höhepunkt gab es noch eine Tombola mit riesigen Preisen.

Wir danken unsere Freunden aus Prag und insbesondere Jarin für die tolle Organisation und freuen uns jetzt bereits auf den 11. Demon Cup.

 
Aus Unihockey wird Floorball

Nachdem Unihockey im internationalen Umfeld bereits seit geraumer Zeit unter dem Name Floorball bekannt ist, hat nun auch der deutsche Verband diese Begrifflichkeit übernommen. Unter der Webseite http://floorball.de/ findet man sowohl Informationen zur Sportart als auch zum nationalen und internationalen Spielbetrieb. Der im Vergleich zu anderen Sportarten eher kleine Verband setzt neben sozialen Netzwerken (Facebook) auch auf weitere Portale, um noch mehr Menschen vom Virus Floorball zu infizieren. Mit http://www.floorball-clips.de/ und http://www.floorballmagazin.de/ wird auf professionalen Plattformen umfangreich informiert.

Zuletzt wurde auch im Quotenhit "Schlag den Raab" auf ProSieben prominente Werbung für Floorball gemacht. Siehe auch: http://www.spiegel.de/kultur/...

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2